+49 (0)221 2713210

Stadtgarten Köln

 

Die Besitzer wünschten sich einen Garten mit klarer Formensprache und der Intregration des Wasser-Elements.

Der Höhenunterschied  zu dem angrenzenden Grundstück wurde mit einer Trockenmauer abgefangen. 
In einem rechteckigen Wasserbecken, mit gesägter und geschliffener Natursteineinfassung, spiegeln sich die Bäume des Nachbargartens wider. 

Der Weg aus wassergebundener Wegedecke verbindet die Küchentür mit einem Sitzplatz. 
Zum Nebeneingang führen, im Rasen verlegte, Platten.

Die moderne Möblierung passt hervorragend zu der klaren Formensprache des Gartens.